Header-Bild

Arbeitskreis Migration und Vielfalt der SPD Koblenz

Unsere Positionen

Für was wir stehen:

Wir, die Mitglieder der SPD AG Migration und Vielfalt, sind grundsätzlich an allen wichtigen gesellschaftlichen und aktuellen politischen Themen interessiert.

Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in besonderem Maße darin, eine Grundlage für verbesserte Chancengleichheit zu erreichen, gleiche Bildungsmöglichkeiten zwischen allen Ethnien und Kulturen zu ermöglichen und Partizipation zwischen Menschen mit und ohne Migrationshintergrund in Deutschland zu schaffen.

Neben Informationsveranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit setzen wir uns insbesondere für eine Kultur der Anerkennung und des gleichberechtigten Miteinanders auf der Basis der freiheitlichen demokratischen Grundordnung ein.

 

Unsere Ziele:

  • Verbesserung der frühkindlichen Bildung durch mehr Sprachförderung in Schulen und Kitas.
  • Förderung der Chancengleichheit von Menschen mit Migrationsgeschichte unabhängig von ihrer sozialen Lage, Herkunft, Geschlecht, sexuellen Identität, Religion oder Weltanschauung.

  • Partizipation und Vielfalt innerhalb der SPD vorantreiben um interkulturelle Öffnung zu erreichen.

  • Förderung der Teilhabe von Menschen mit Einwanderungsgeschichte an der Gesellschaft, am Arbeitsmarkt und Bildung.

  • Verbesserung der Anerkennung ausländischer Abschlüsse.

  • Interkulturelle Öffnung der Verwaltungen Festigung des demokratischen Bewusstseins und Gewinnung von Einwanderern für die politische Mitarbeit.

  • Verbesserung der Lebensumstände von Asylbewerbern.

  • Bekämpfung von Rassismus und Fremdenfeindlichkeit.

  • Auf integrationshemmende Auswirkungen, die durch Diskriminierung und Ausgrenzung entstehen, hinzuweisen und zu beheben.